Kondombenutzung: Etwas Fingerspitzengefühl genügt!

Es ist ganz einfach. Mit etwas Übung klappt es fast wie von selbst. Daher hier ein paar Tipps für das Vorher und das Nachher. Kleiner Tipp: Zu zweit geht nicht nur alles leichter, vieles ist auch schöner.


1. Siegelbriefchen aufreißen - Kondom auspacken

Das Siegelbriefchen vorsichtig an der Zackenkante aufreißen. Vorsicht: Fingernägel, Schmuck oder Piercings können das Kondom beschädigen. Im Zweifelsfall, z.B. auch bei beschädigtem Siegelbriefchen, das Kondom entsorgen und ein neues verwenden.


2. Vor dem Geschlechtsakt - Kondom abrollen

Bevor Penis und Körper des Partners sich berühren, das Kondom über den steifen Penis abrollen. Vorhaut ganz zurückziehen, Reservoir mit Daumen und Zeigefinger sanft zusammendrücken, mit Abrollrand nach außen auf die Eichel setzen und das Kondom vollständig abrollen.


3. Nach dem Geschlechtsakt - Kondom festhalten

Sobald der Penis zu erschlaffen beginnt, das Kondom rutscht oder sehr spannt (Gefahr des Berstens), den Penis herausziehen und dabei das Kondom am Penisansatz festhalten, damit es nicht abrutscht. Sollte das Kondom abgerutscht sein oder nach Verwendung ein Loch aufweisen oder gerissen sein, sobald wie möglich, jedoch innerhalb von 72 Stunden, einen Arzt aufsuchen..


Was, wenn’s nicht flutscht?

Keine Panik! Versucht es einfach mit einem extra feuchten Kondom (z. B. Ritex Ideal) oder einem Gleitmittel. Bitte achtet darauf, dass das Gleitmittel für die Verwendung mit Kondomen geeignet ist, wie z.B. alle Ritex Gleitmittel. Gleitmittel erhöhen die Sicherheit von Kondomen, da sie unzureichende Gleiteigenschaften ausgleichen.

Bitte immer darauf achten, das Gleitgel nicht direkt auf den Penis oder die Innenseite des Kondoms aufzutragen. Hierdurch erhöht sich das Risiko, dass das Kondom abrutscht oder reißt. Nie öl- oder fetthaltige Gleitmittel (z. B. Vaseline, Babyöl) verwenden, diese greifen das Kondom an und es kann zerreißen.

Übrigens, gebrauchte
Kondome gehören in den
Abfall, nicht in die Toilette!
Und ganz wichtig:
Kondome sind nur für
den Einmalgebrauch
bestimmt!

 

Alle Kondome

Ritex Newsletter
Alle Ritex-News per E-Mail