Gemeinsam die Zukunft planen

In einer Beziehung stellt sich für viele Paare irgendwann einmal die Frage nach Nachwuchs. Doch, kann man mit Kondomen nach einer Schwangerschaft eigentlich sofort normal weiterverhüten? Diese und weitere Fragen beantworten wir Euch hier.

Familienplanung — was bedeutet das eigentlich?

Freude, Glück, Liebe, Harmonie, das Schmieden gemeinsamer Pläne — all dies sind Wünsche, die Partner in einer gemeinsamen Beziehung oft für- und miteinander hegen.

Doch gerade in puncto Familienplanung und Familiengründung sollten sich Partner klar überlegen, wann der Zeitpunkt gekommen ist, um über Nachwuchs zu sprechen und Pläne und Wünsche zu verwirklichen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, eine Familie zu gründen?

Jede Antwort auf diese Frage ist genau so richtig, wie sie falsch ist. Jede Frage nach Familienplanung und Familiengründung kann nur jedes Paar für sich selbst beantworten. Ist die Beziehung gefestigt? Wollen überhaupt beide Partner eine Familie gründen, oder ist der Wunsch nach Familie einseitig?

Erlaubt es die persönliche Situation, sowohl vom persönlichen Empfinden, als auch, ganz simpel z.B. unter monetären, aber auch familiären Aspekten, wirklich ernsthaft über Nachwuchs nachzudenken? Diese Fragen muss jedes Paar für sich selber beantworten.!

Ob vor oder nach der Geburt eines Kindes: Mit einem Kondom kann man Einfluss auf die Familienplanung nehmen

Egal, zu welchem Schritt man sich hinsichtlich der zukünftigen Familienplanung entschließt - mit der Verwendung (oder eben auch nicht) von Kondomen kann gezielt Einfluss auf die gemeinsame Familienplanung genommen werden. Auch nach der Geburt eines Kindes ist das Verhüten mit einem Kondom selbstveständlich genau wie zuvor möglich.

Viele Paare möchten vermeiden, dass der Körper der Frau mit chemischen Substanzen anderer Verhütungsmethoden belastet wird und wählen daher diese natürliche und schonende Methode.

Kondome eignen sich auch in der Stillzeit als Verhütungsmittel

Kondome eignen sich nach einer Geburt besonders auch in der Stillzeit zur Empfängnisverhütung, da sie die Milchproduktion der Frau und die Gesundheit des Säuglings nicht beeinflussen.  Wie zuverlässig Kondome in der Stillzeit sind, hängt dabei wie sonst auch von der sicheren und konsequenten Benutzung ab.

Wir von Ritex wünschen Euch für die Familienplanung das Allerbeste. Und solltet Ihr Fragen haben oder unsicher sein, so sprecht uns einfach an, Wir sind gerne für Euch da!


Vielfalt & Qualität — alle Ritex Kondome


Ritex Newsletter
Alle Ritex-News per E-Mail