Love Quotes - Zitate für die Liebe

#52

Lebt die Liebe – Liebt das Leben – Was kann es Schöneres als die Liebe geben!

EDDA
USER LOVE QUOTE
 

#1

Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.

Hermann Hesse (1877 - 1962)
Schriftsteller, Dichter & Maler
 

#2

Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.

Julie Andrews (*1935)
Schauspielerin & Schriftstellerin
 

#3

Das Maß der Liebe ist die Liebe ohne Maß.

François de Sales (1567 - 1622)
Fürstbischof von Genf
 

#4

Alles worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit.

Miguel de Cervantes (1547 - 1616)
Schriftsteller
 

#5

Die Liebe hat nicht nur Rechte, sie hat auch immer recht.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
Schriftstellerin
 

#6

Liebe ist ein privates Weltereignis.

Alfred Polgar (1873 - 1955)
Schriftsteller & Kritiker
 

#7

Der beste Beweis der Liebe ist Vertrauen.

Joyce Brothers (1927 - 2013)
Psychologin & Kolumnistin
 

#8

Liebe: an jemanden zu denken, ohne nachzudenken.

Karlheinz Deschner (1924 - 2014)
Schriftsteller & Kritiker
 

#9

Jeder Mensch trägt einen Zauber im Gesicht: irgendeinem gefällt er.

Friedrich Hebbel (1813 - 1863)
Dramatiker & Lyriker
 

#10

Liebe ist ein ewiges Geschenk.

Monika Minder (*1961)
Web-Designerin
 

#11

Die Liebe will nichts von dem anderen, sie will alles für den anderen.

Dietrich Bonhoeffer (1906 - 1945)
lutherischer Theologe
 

#12

In der Liebe sprechen Hände und Augen meist lauter als der Mund.

Ricarda Huch (1864 - 1947)
Dichterin & Schriftstellerin
 

#13

Willst du geliebt werden, so liebe!

Lucius Annaeus Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)
Philosoph & Dichter
 

#14

Lieben heißt, sich mit der Wirklichkeit begnügen.

Stefan Napierski (1899-1940)
Schriftsteller
 

#15

Jemanden lieben heißt, glücklich sein, ihn zu sehen.

Henri Duvernois (1875-1937)
Journalist & Kritiker
 

#16

Es gibt eine schöne Form des Egoismus: die Liebe.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)
Schriftstellerin
 

#17

Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt.

Joseph de Maistre (1753-1821)
Diplomat & Philosoph
 

#18

Liebe ist immer noch die anständigste Entschuldigung für Dummheiten.

Horst Wolfram Geißler (1893-1983)
Schriftsteller
 

#19

Je mehr Liebe man gibt, desto mehr besitzt man davon.

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)
Lyriker
 

#20

Ist nicht die Quelle unseres Daseins die Liebe?

Wilhelm Busch (1832-1908)
Dichter
 

#21

Amors Streifschüsse nennt man Flirt.

Georg Thomalla (1915 - 1999)
Schauspieler
 

#22

Nur der ist etwas, der etwas liebt.

Ludwig Feuerbach (1804-72)
Philosoph
 

#23

Die Liebe ist der Blick der Seele.

Simone Weil (1909 - 1943)
Philosophin
 

#24

Auf Schönheit gebaute Liebe stirbt so schnell wie die Schönheit.

John Donne (1572 – 1631)
Dichter & Schriftsteller
 

#25

Liebe sieht nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen.

William Shakespeare (1564-1616)
Dramatiker & Lyriker
 

#26

Ein Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.

Blaise Pascal (1623 – 1662)
Mathematiker & Philosoph
 

#27

Unser Leben heißt Liebe, und nicht mehr lieben heißt nicht mehr leben.

George Sand (1804 – 1876)
Schriftsteller
 

#28

Den Menschen begrenzt, was er liebt. Wir reichen so weit wie unsere Liebe.

Lotte Ingrisch (*1930)
Schriftstellerin
 

#29

Es ist keine Kunst sich zu verlieben. Es zu bleiben ist das Kunststück.

Kapaulke (*1962)
Dichter & Sänger
 

#30

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.

Wilhelm Busch (1832 – 1908)
Dichter
 

#31

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

Blaise Pascal (1623 – 1662)
Mathematiker & Philosoph
 

#32

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)
Dichter
 

#33

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.

Friedrich Nietzsche (1844 – 1900)
Philologe
 

#34

Der Wunder größtes ist die Liebe.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874)
Dichter
 

#35

Die Liebe ist die Poesie der Sinne.

Honoré de Balzac (1799 – 1850)
Schriftsteller
 

#36

Liebe ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Clemens Brentano (1778 – 1842)
Schriftsteller
 

#37

Liebe ist von allen Krankheiten noch die gesündeste.

Euripides (480 v. Chr. - 406 v. Chr.)
Dramatiker
 

#38

Die Liebe besteht zu drei Viertel aus Neugier.

Giacomo Casanova (1725-1798)
Schriftsteller
 

#39

Der Grund zum Lieben ist die Liebe selber.

Antoine de Saint-Exupéry (1900 – 1944)
Schriftsteller
 

#40

Die Liebe ist die subtilste Macht der Welt.

Mahatma Gandhi (1869 – 1948)
Widerstandskämpfer
 

#41

Es gibt nur eines in der Welt: einander zu lieben.

Victor Hugo (1802 – 1885)
Schriftsteller
 

#42

Glück ist allein das wahre Band der Liebe.

William Shakespeare (1564 – 1616)
Lyriker
 

#43

Große Liebe macht den Menschen mutig.

Laozi (604 v. Chr. - 531 v. Chr.)
Philosoph
 

#44

Große Seelen macht die Liebe größer.

Friedrich Schiller (1759 – 1805)
Dichter & Philosoph
 

#45

Liebe ist die einzige Revolution.

Jiddu Krishnamurti (1895 – 1986)
Philosoph & Autor
 

#46

Liebe kennt der allein, der ohne Hoffnung liebt.

Friedrich Schiller (1759 – 1805)
Dichter & Philosoph
 

#47

Wahre Liebe braucht keine Worte, sie ist reine Telepathie.

Andreas Tenzer (*1954)
Philosoph
 

#48

Wenn die Liebe unermesslich ist, wird sie sprachlos.

Khalil Gibran ( 1883 – 1931)
Maler & Dichter
 

#49

Wo Liebe ist, da ist keine Pflicht und keine Verantwortung.

Jiddu Krishnamurti (1895 – 1986)
Philosoph & Autor
 

#50

Wo Liebe ist, gibt es keine Last.

Albert Einstein (1879 – 1955)
Physiker
 

#51

Liebe ist die Poesie der Sinne.

Honoré de Balzac (1799 – 1850)
Schriftsteller

Dein LOVEQUOTE ist nicht dabei? Dann sende ihn uns zu!

USER LOVE QUOTE

Ritex Newsletter
Alle Ritex-News per E-Mail