Ritex Aquaresse

Ritex Aquaresse

Natürliches Gefühl

Spürbar anders mit wasserbasiertem Gleitfilm

Ritex Aquaresse Kondome sind die ersten Ritex Kondome mit dem wasserbasierten Gleitmittel Ritex Aqua Gel®. Dieser neuentwickelte Gleitfilm ergänzt optimal die vaginale Feuchtigkeit und ermöglicht so ein besonders natürliches Gefühl.

Ritex Aquaresse kaufen

Ritex Aquaresse Kondome – Spürbar natürlicher

Entdecken Sie die Ritex Aquaresse Kondome & erleben ein unvergleichlich natürliches Gefühl!
Die meisten Kondome sind mit einem Gleitfilm auf Silikonölbasis beschichtet. Ritex Aquaresse Kondome sind die ersten Ritex Kondome mit dem wasserbasierten Gleitmittel Ritex Aqua Gel®. Dieser neu entwickelte Gleitfilm ergänzt optimal die vaginale Feuchtigkeit und ermöglicht so ein besonders natürliches Gefühl.
Die Ritex Perfect Form® ermöglicht extra leichtes Abrollen und intensiven Hautkontakt.

Eigenschaften

Transparent, Breite: 55 mm

Packungen

8 Kondome pro Packung

Ritex Kondome – Die richtige Kondomverwendung

Gehen Sie auf Nummer sicher.

Ritex Premium Kondome werden aus Naturkautschuklatex, dem natürlichen Rohstoff des Gummibaums, hergestellt und ermöglichen ein intensives und besonders natürliches Gefühl. Sie sind hochelastisch und passen sich optimal allen Penisgrößen an - wie eine zweite Haut.

Um mehr über die Verwendung und die sichere Handhabung unserer Kondome zu erfahren, laden Sie sich hier die Gebrauchsanweisung für Ritex Kondome herunter.

Es ist ganz einfach.
Mit etwas Übung klappt es fast wie von selbst. Daher gibt es hier eine „Schritt für Schritt“-Beschreibung für das Vorher und das Nachher. Kleiner Tipp: Zu zweit geht es nicht nur leichter, vieles ist auch schöner.

Ritex Kondome - Testurteile

Ritex Produkte werden ausschließlich in Deutschland aus Rohstoffen bester Qualität und mit modernster Technologie hergestellt. In vergangenen Tests konnten Ritex Kondome bei den jeweils geprüften Kriterien, wie z. B. Reißfestigkeit, Inhaltsstoffe und Geruch überzeugen. 

Im Folgenden finden Sie Testurteile zu unseren Produkten.

FAQ - Antworten auf Ihre Fragen

? Wie finde ich das passende Kondom?

Sie sind sich nicht sicher, welches Kondom das Richtige ist? Dann messen Sie nach. Dazu entweder das Ritex Kondometer ausschneiden oder einfach ein Maßband nehmen, vorsichtig um den steifen Penis wickeln und den Umfang ablesen.

  • Bis 11 cm ist die schlanke Passform optimal
  • Ab 11 bis 13 cm sind Standardgrößen die richtige Wahl
  • Ab 13 cm Umfang sitzen Ritex XXL Kondome am besten

Kondome sind sehr dehnbar. Sie passen sich der Penisform gut an und sollten eng anliegen. Bei Benutzung eines zu großen Kondoms steigt die Gefahr, dass das Kondom abrutscht oder reißt.

? Wie sind Kondome aufzubewahren?

Kondome sollten nur in original verschlossenen Siegelbriefchen aufbewahrt werden. Lagern Sie Ihre Kondome bitte bei Raumtemperatur. Eine vorübergehende Lagerung (wenige Tage) bei Temperaturen bis 50°C ist möglich, sollte jedoch vermieden werden, wenn es die Umstände zulassen. Eine Lagerung im Kühlschrank ist möglich, bietet in der Regel aber keine Vorteile.

? Wie lange sind Kondome haltbar?

Das Haltbarkeitsdatum befindet sich sowohl außen auf der Bodenlasche der Verpackung, als auch auf jedem einzelnen Siegelbriefchen. Bitte kontrollieren Sie es vor Verwendung.

Die Ritex Perfect Form® - Sitzt einfach perfekt

Ritex Perfect Form® mit drei herausgearbeiteten Zonen:

✓ Volume Zone: Mehr Platz, wo er gebraucht wird. Für ein natürliches Gefühl.
✓ Contact Zone: Für intensiven Hautkontakt.
✓ Roll Zone: Für noch leichteres Abrollen.

Ritex Kondome zeichnen sich durch sehr gute Hautverträglichkeit aus

Bei der Produktentwicklung und während des gesamten Produktionsprozesses legt Ritex größte Sorgfalt auf die Hautverträglichkeit der Kondome:

✓ Ein unabhängiges, dermatologisches Institut bescheinigt den Ritex Kondomen eine sehr gute Hautverträglichkeit.
✓ Speziell entwickelte, intensive Waschverfahren garantieren höchste Verträglichkeit und einen angenehmen Geruch. Strenge Kontrollen sorgen für spürbare Produktqualität. Und das natürlich nicht nur bei unseren Kondomen.

Weitere Informationen dazu können Sie gerne kostenlos bei uns anfordern.

Ritex Siegelbriefchen - Bequem und einfach zu öffnen

Der schnelle und sichere Weg zum Liebesgenuss: Die Ritex Siegelbriefchen lassen sich besonders leicht öffnen. Die praktischen Zackenschnittkanten und das spezielle Folienmaterial ermöglichen Ihnen, die Kondome sicher, bequem und einfach zu entnehmen. Zum Öffnen sind keinerlei Hilfsmittel nötig.

Auf keinen Fall sollten Sie Scheren, Messer oder ähnliches zum Öffnen verwenden, da dann die Gefahr besteht, dass das Kondom beschädigt wird! Vorsicht auch mit Piercings, Schmuck und spitzen Fingernägeln.

Ritex Kondomproduktion - Mit Liebe für die Liebe gemacht!

Ein gutes Gefühl, wenn Verantwortung Geschichte hat. Ritex produziert mit modernster Technologie ausschließlich in Deutschland. Dieser Film zeigt den Weg vom Naturkautschuklatex zum fertigen Kondom.

✓ Hohes Maß an Sicherheit
✓ Spürbare Qualität
✓ Aufregende Produktinnovationen
✓ Nationale, europäische und internationale Zertifizierungen

ZUM VIDEO

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

ENTDECKEN SIE MEHR ...

Kolumne Argumente für Kondome - wie ihr bei "Ich mag keine Kondome" kontern könnt 28.06.2017

Gleich als erstes vorweg: „Ich mag keine Kondome“ ist kein Argument, sondern einfach nur eine Aussage über eine persönliche Abneigung. Gründe gegen ungeschützten Sex sollten jedem klar sein: Übertragbare Krankheiten und ungewollte Schwangerschaften. Trotzdem gibt es sie noch, die unverbesserlichen...

Weiterlesen
Kolumne Mein Leben mit dem Kondom 06.06.2017

Anders als die meisten Verwender von Kondomen bin ich nicht erst im Zuge der Aufklärungsarbeit von Eltern/ Lehrern/ Magazinen-mit-mehr-oder-weniger-zweifelhaften-Inhalten oder neuerdings dem "Internet" mit diesem Produkt in Kontakt gekommen, sondern bereits als kreges Vorschulkind, welches gerne mit...

Weiterlesen
Sexipedia Fun Facts aus der Geschichte des Kondoms 16.02.2017

Warum das Kondom eigentlich Kondom heißt, weiß niemand so ganz genau. Es gibt dazu mehrere Theorien – die verbreitetste ist, dass es einen Oberst Dr. Condom gegeben haben soll. Der Hofarzt von Charles II. hatte schon im 17. Jahrhundert die Mission...

Weiterlesen