Dating & Partnerschaft

Keine Lust auf Online-Dating - wo kann ich einen Partner ohne Internet kennenlernen?

Jeder hat mindestens einen oder eine. Ich meine den Freund oder die Freundin, der oder die eine absolut furchtbare Tinder-Geschichte erzählen kann, und das nicht nur vom Hörensagen, sondern aus eigener leidvoller Erfahrung. Klar, beim Online-Dating ist die Auswahl groß und die Hemmschwelle, jemanden anzusprechen, auch bedeutend niedriger. Natürlich kommt ein ABER: Entsprechend groß ist auch der Anteil der Poser, Blender, Angeber und schlichtweg komplett Bescheuerten. Männlich wie weiblich.

Offline ist natürlich auch nicht alles Zucker, aber da sieht man zumindest gleich, ob hinter Andy, 27, sportlich und unabhängig, eigentlich Andy, 43, steckt, der noch bei Mutti wohnt und eher Calli Calmund ähnlich sieht.

Das Blöde daran ist: Um jemand außerhalb des Internets kennenzulernen, muss man schon rausgehen und selbst aktiv werden. Und das, wo sich doch sowieso jeder nur noch online verliebt. Stimmt nicht, denn bei den Orten oder Bereichen, in denen sich Paare zum ersten Mal treffen, liegt das Netz nur auf Platz fünf. 

Und wo sieht man sich dann konkret um, außer auf Single-Partys und in Clubs? Wir haben da ein paar Vorschläge für Euch.

Sport

Immer noch ein Klassiker für die Partnersuche. Am besten sind da organisierte Gruppen, denn im Gegensatz zum Fitnessstudio (wo man selbstverständlich auch super flirten kann) kommt man dort zwangsläufig mit den anderen Mitgliedern in Kontakt. Eine Nummer kleiner geht aber auch, falls Ihr nicht auf Vereine und Mitgliedschaften steht. Lockere Gruppen wie ein Lauftreff oder regelmäßige Treffen zu anderen Outdoor-Sportarten sind zwanglos und kosten nichts, bieten Euch dafür aber viel Kontakt zu neuen Leuten.

VHS

Nein, keine Videokassette (für die Jüngeren unter Euch: Die unhandlichen Dinger mit Band, auf denen man früher Filme gespeichert und angeschaut hat), sondern die Volkshochschule. Das klingt erst mal ganz schön spießig, muss es aber gar nicht sein. Ihr könnt Euch dort kreativ austoben, kochen lernen, Sport machen oder – zwei Fliegen mit einer Klappe – Euch für den Job weiterbilden. In fast jeder Stadt gibt es eine VHS und bezahlbar sind die Angebote auch.

Urlaub

Die Kreuzfahrt für einsame und verzweifelte Singles mit Speeddating und Tanzveranstaltung am Abend muss es ja nicht gerade sein. Organisierte Gruppentouren sind aber nicht grundsätzlich schlecht! Je nachdem, worauf man so Bock hat, kann man sich Kultur bis zum Abwinken reinziehen oder sich viel sportlich betätigen. Der Vorteil: So lernt Ihr direkt Leute kennen, die die gleichen Interessen haben wie Ihr selbst.

Arbeit

Tja, auch wenn es heißt „Never dip your pen in office ink“, bei der Arbeit finden sich noch immer viele Paare. Das Gute daran ist: Da müsst Ihr ja sowieso jeden Tag hin! Ein paar Regeln gibt es dabei natürlich zu beachten (z. B. keine Heimlichtuerei, lieber nichts mit Vorgesetzten anfangen und am Arbeitsplatz keine Intimitäten), aber wenn Euch jemand aus dem (am besten nicht zu engen) Kollegenkreis interessiert – warum nicht.

Ehrenämter

Das klingt auch nicht gerade total hip, aber mal ehrlich – warum nicht? Abgesehen davon, dass Ihr etwas Gutes tut, viel dazulernen könnt und soziales Engagement auch bei Bewerbungen gern gesehen ist, lernt Ihr dabei viele interessante Menschen kennen. Und wer sich in seiner Freizeit für andere engagiert, kann auch kein charakterlicher Totalausfall sein, oder?!

Hobbies

Hobbies sind eine fast unerschöpfliche Quelle für neue Bekanntschaften, egal, ob man Freunde oder eher einen Partner sucht (es sei denn, Euer Hobby findet in Eurem eigenen Wohnzimmer statt, dann sind die Chancen eher schlecht). Der Punkt dabei ist - egal, ob Ihr Euch für Musik, Sport, Kunst oder meinetwegen auch Zwergkaninchenzucht interessiert - ein Großteil aller Hobbies findet in Vereinen oder Gruppen statt. Zwangsläufig kommt man da mit diversen Menschen in Kontakt. Ganz ohne krampfige Anmachsprüche oder Flirt-Taktiken.

Wenn Ihr es trotzdem ganz klassisch beim Ausgehen versuchen wollt, dann schaut Euch doch mal unsere Beiträge zum Thema Flirten für Männer oder Frauen an. Oder Ihr lasst Euch von Eric inspirieren, der fleißig Paare gefragt hat, wie und wo sie sich kennengelernt haben! Da ist bestimmt auch der eine oder andere gute Tipp dabei!

 

Bildnachweis:
540570448 © svetikd/istock
540756634 © ViewApart/istock

Der Anteil der Poser, Blender, Angeber und Schlichtweg komplett bescheuerten ist gross

Autor
Jacqueline
Natürlich möchten wir mit Euch ins Gespräch kommen

... und freuen uns über Kommentare, Themenvorschläge und natürlich auch Feedback, was wir besser machen können. Schreibt uns gerne eine E-Mail oder kommentiert auf Facebook!
Wir freuen uns drauf.

Dating & Partnerschaft Flirten für Männer 26.09.2017

Als Frau angeflirtet zu werden, ist ja immer toll. Nicht. Grundsätzlich freuen wir uns ja über Interessenten, schließlich sollen die zwei Stunden im Bad und das drei Mal geänderte Outfit sich auch gelohnt haben. Natürlich kommt an dieser Stelle ein Aber: Gewusst wie, liebe Männer! Nicht alles kommt...

Weiterlesen
Dating & Partnerschaft How to be single 18.01.2018

Demonstrativ glückliche Pärchen können echt nerven. Ihr ahnt es: Als Single inmitten verliebter Menschen kann die Laune schon mal tiefer sinken als das Niveau bei Donald Trump.
Aber es gibt Hilfe! Von einem leiderprobten Single wie mir an Euch Partnerlose da draußen: Tipps für Singles.

Weiterlesen
Dating & Partnerschaft Sexy Songs - das bringt euch im Schlafzimmer in Stimmung 13.07.2017

Musik ist immer ein schwieriges Thema, denn Geschmäcker sind ja nun mal sehr verschieden. Was den einen wie ein Magnet auf die Tanzfläche zieht, ist für den anderen ein Grund, sich auf den Heimweg zu machen. Noch schwieriger wird die ganze Sache im Schlafzimmer, denn Musik kann ein richtiger...

Weiterlesen