Dating & Partnerschaft

Tipps fürs erste Date

Wirklich jeder – bis auf einige wenige glückliche Ausnahmen – kennt es: Ein erstes Date, das irgendwie nicht ganz so gut gelaufen ist. Endloses Gerede des anderen, peinliche Stille, Missverständnisse bei der Rechnung oder jemand, der erst eine halbe Stunde zu spät ist und dann alle 10 Minuten ein Status-Update in seinen Social Media-Accounts macht.

Während man schon überlegt, ob man nicht einer Freundin oder Kumpel schnell schreiben soll, einen Notfallanruf zu faken, nimmt man sich vor, beim nächsten DateMal alles besser zu machen. Aber wie?

So läuft Euer erstes Date super

Euren Traumprinzen oder Traumprinzessin können wir Euch natürlich nicht garantieren. Aber mit diesen 10 Dating Tipps vielleicht dabei helfen, dass Euer erstes Date gut läuft.

 

  1. Ruhe bewahren!

    Auch wenn ein Treffen aufregend ist (und das nervöse Kribbeln ist ja auch das Schöne am ersten Date): Bleibt ruhig. Natürlich versucht man sich gerade beim ersten Treffen von seiner besten Seite zu zeigen, aber authentisch sollte man schon bleiben. Auf die Dauer lässt sich das Schauspielern beim Dating sowieso nicht durchhalten.
  2. Uhrzeit

    Selbstverständlich sollte sein, dass Ihr pünktlich erscheint. Das ist einfach eine Frage der Höflichkeit und des Respekts, ganz besonders, wenn es um Euer erstes Date geht. Hat die S-Bahn einen technischen Defekt oder springt Euer Auto nicht an, dann sagt rechtzeitig Bescheid, dass es leider später wird. Und bringt genug Zeit für das erste Date mit – Ihr wollt ja Euer Gegenüber schließlich auch kennenlernen.
  3. Die äußeren Werte

    Klar – jedem vernünftigen Date kommt es mehr auf die inneren Werte an. Allerdings kann man den ersten Eindruck nur einmal machen - attraktiv sein kann man also trotzdem. Was allerdings direkt zur Frage führt: Was ziehe ich zum Date an? Und bei uns Frauen kommen noch Make-Up und Frisur dazu. Geschmäcker sind ja sehr unterschiedlich. Bei einem sind sich aber alle einig: Eine Dusche vor dem Treffen  schadet nicht. Erscheint gepflegt zum ersten Date. Ansonsten in Klamotten, in denen Ihr Euch wohlfühlt und die zeigen, dass Ihr Euch zumindest etwas Mühe gegeben habt. Für alles andere gilt das nicht-übertreiben-Prinzip.
  4. Örtlichkeiten

    Da habt Ihr die Qual der Wahl. Immer gut ist ein Ort, an dem eine Unterhaltung gut möglich ist, denn Ihr wollt ja auch etwas über Euer Date erfahren. Das muss aber nicht immer eine Bar oder ein Café sein, Ihr könnt auch ein paar Runden durch den Park drehen, Minigolf spielen, zum Bowling gehen oder was Euch sonst Spaß macht – was den Ort angeht, gibt es viele Tipps fürs erste Date. Wenn Euer Date nicht gerade aus dem gemeinsamen Freundeskreis stammt, dann wählt lieber einen öffentlichen Ort, den Ihr gut kennt.
  5. Gespräch

    Das ist oft der schwierigste Part und bei Tipps für das erste Date ein gefragtes Thema. Worüber soll man bloß reden?? Small Talk über das Wetter wirkt verzweifelt, noch tiefgründiger als Kant sein zu wollen ist vielleicht etwas drüber. Ein guter Einstieg sind immer Hobbies – habt Ihr ein gemeinsames, umso besser. Das Gleiche gilt für Reisen, denn Urlaub macht jeder gerne. Außerdem bieten Erlebnisse in anderen Ländern interessanten Gesprächsstoff beim Dating.
    Sich über den Job zu unterhalten, kann erstens spannend und zweitens aufschlussreich sein. Wenn einer von Euch dabei mit dem Gehalt rumprotzt, ist auch klar wer zahlt, ne? ;) Ein totales No-Go ist es, Themen mit einem genervten „interessiert mich nicht“ direkt abzublocken (und das gilt nicht nur fürs erste Date, sondern ist generell eine Unart). Auch nur über sich selbst zu reden und dem anderen nicht zuzuhören, zeigt nicht Eure besten Seiten.
  6. Besoffen hoch wer auch Finger ist

    Versteht sich von selbst: Ein Totalabsturz beim ersten Date führt sehr wahrscheinlich dazu, dass es das einzige Date bleibt. Gegen ein paar Bierchen oder zwei, drei Gläser Wein ist nichts einzuwenden, aber wenn Ihr schon Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht oder komplizierteren Wörtern habt, dann wirkt das nicht besonders anziehend.
  7. Das Smartphone, mein bester Freund

    All ihr Leute, die auf Facebook alle über jede Minute ihres Lebens auf dem Laufenden halten: Einige Dinge dürfen auch ein Mysterium bleiben. Dass Ihr gerade ein Date habt, ok. Was das Date trägt, sagt, bestellt hat, welche Farbe Euer Getränk hat: Nein. Nichts wirkt bei einem Treffen desinteressierter, als ständig das Smartphone zu checken und Nachrichten oder Postings zu tippen. Hört lieber zu, was der andere Euch zu sagen hat.
  8. Es war einmal…

    Bitte keine Märchenstunden. Es kommt sowieso die Wahrheit ans Licht. Beim ersten Date ein bisschen was ausgeschmückt hat jeder schon mal. Wenn aber einfach nur geprotzt und gelogen wird, ist das peinlich und katapultiert Euch direkt auf die Abschussliste. Dann war Euer erstes Date auch Euer letztes.
  9. Schleimspur

    „Hast du nicht letztes Jahr GNTM gewonnen?“ Übertriebene Komplimente kommen nicht gut an. Das gilt für Frauen wie auch für Männer. Macht lieber kleinere, aber dafür sehr persönliche Komplimente. Das zeigt, dass Ihr aufmerksam und interessiert am Gegenüber seid. Und ist wesentlich glaubwürdiger.
  10. Das Finale: Die Rechnung

    Das Thema Rechnung sorgt beim ersten Date schnell für unbehagliche Momente. Manche Männer möchten unbedingt zahlen, einige finden es gut, wenn die Frau Beteiligung anbietet und einige Frauen finden es unangenehm, sich einladen zu lassen. Egal, wer nach dem Portemonnaie greift: Wenn die andere Person anbietet, die Rechnung zu teilen, liegt man damit immer richtig. Möchte einer den anderen gerne einladen, dann ist das auch ok. So ist keiner von beiden davon ausgegangen, dass nur einer alles zahlt.

Die große Liebe können wir Euch natürlich auch mit unseren Tipps fürs erste Date nicht garantieren. Aber wenn Ihr an Eurem Partner beim Dating interessiert seid und ihn oder sie wirklich kennenlernen wollt, dann helfen Euch die Tipps bestimmt dabei, noch weitere schöne Treffen mit Eurem Date zu erleben!

Bildnachweis:
485774364 © tonefotografia/istock
500842528 © SolStock/istock

das erste Date, das irgendwie nicht ganz so gut gelaufen ist...

Autor
Hannes
Natürlich möchten wir mit Euch ins Gespräch kommen

... und freuen uns über Kommentare, Themenvorschläge und natürlich auch Feedback, was wir besser machen können. Schreibt uns gerne eine E-Mail oder kommentiert auf Facebook!
Wir freuen uns drauf.