Teilnahme­bedingungen

(1) Veranstalter des Gewinnspiels ist die Ritex GmbH („Veranstalter“).

(2) Gewinne: 10 x je ein Ritex Überraschungspaket

(3) Der Versand der Gewinne kann ausschließlich an Adressen innerhalb Deutschlands und Österreichs erfolgen.

(4) Teilnahmemöglichkeit vom 01.04.2019 bis zum 31.12.2019, 23:59 Uhr (CET). Für die Gewinnübergabe muss der Kassenbon aufbewahrt werden.

(5) Teilnehmen kann jede Person, die mindestens 18 Jahre alt ist. Angestellte oder gesetzliche Vertreter des Veranstalters und andere an der Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation (z. B. auch durch den Einsatz von Gewinnspielmaschinen) Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und/ oder zurückgefordert werden.

(6) Pro Teilnehmer ist nur eine Teilnahme möglich. Pro Teilnehmer kann auch nur mit einer einzigen E-Mail-Adresse teilgenommen werden. Die Verwendung von Pseudonymen ist für die Gewinnspielteilnahme unzulässig. Eine regelwidrige oder wiederholte Teilnahme eines Teilnehmers an dem Gewinnspiel hat seinen Spielausschluss zur Folge.

(7) Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist das Ausfüllen der Pflichtangaben im Teilnahmeformular erforderlich. Die Teilnehmer sind für die Richtigkeit ihrer Angaben, insbesondere ihrer Adressangaben, selbst verantwortlich. Eine Teilnahme ist nur über das Internet möglich.

(8) Mit der Teilnahme erklärt der Teilnehmer, dass er die Datenschutzhinweise gelesen hat und akzeptiert.

(9) Die Gewinner werden vom Veranstalter unter allen Teilnehmern ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.

(10) Sofern durch den Gewinner keine Rückmeldung innerhalb von 20 Tagen erfolgt, verfällt der Gewinn.

(11) Eine Barauszahlung bei einem Sachgewinn oder Übertragung der Gewinne auf andere Personen sind nicht möglich.

(12) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel aus sachlichem Grund ganz oder zeitweise auszusetzen. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungs-gemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von diesem für den entstandenen Schaden Schadensersatz verlangen.

(13) Die Haftung der Firma Ritex GmbH, ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf Vor-satz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt, ausgenommen für Personenschäden, für aus-drücklich erklärte Garantien oder für Schäden im Anwendungsbereich des Produkthaftungs-gesetzes. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Viren verursacht wurden.

(14) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.