Über uns
Presse

29.10.2015

Ritex GmbH bringt ein Kondom mit schmaler Passform auf den Markt

Ritex GmbH bringt ein Kondom mit schmaler Passform auf den Markt

Bielefeld – Seit vielen Jahren wird das Thema „kleinere Kondome“ von Beratungsorganisationen und der Presse diskutiert und die Forderung nach einer schlanken Passform für Jugendliche, aber auch für Erwachsene mit entsprechendem Bedarf geäußert. Ritex bietet mit dem Kondomtyp „47“ ab sofort ein Produkt, welches genau diese Nachfrage abdeckt.

Bewusstsein schaffen

Kondome aus Naturkautschuklatex sind ca. 0,07 mm dünn, somit hochelastisch und passen "eigentlich immer" – es sei denn, sie sind zu groß. Dann besteht die Gefahr des Abrutschens und auch des Reißens.

Beratungsstellen, wie z.B. Pro Familia, die durch ihren direkten Kontakt mit jugendlichen und erwachsenen Anwendern dieses Problem kennen, fordern seit Jahren, dass auch kleinere Kondome angeboten werden müssten. Zusammen mit Handelspartnern und Pro Familia hat Ritex das Thema aufgenommen und bietet ab dem 01. Oktober dieses Jahres das neue Kondom "47" an.
Die Ritex Kondome "47" bieten mit ihrem Umfang von 94 statt 106 mm gerade bei schlankeren Penisgrößen einen angenehm festen Sitz und ein besonders sicheres Gefühl. Der Produktname "47" leitet sich von der Breite des flachliegenden Kondoms (=halber Umfang) ab.

Ein Kondom muss passen

Der Umfang eines Kondoms (= angegebene Breite x2) sollte mindestens 10% kleiner sein als der Umfang des erigierten Penis. Wer sich nicht sicher ist, welche Größe die richtige ist, der sollte am besten einfach mal ausprobieren und verschiedene Kondomgrößen über den erigierten Penis abrollen. Bei Ritex gibt es die schlanke Passform "47", aber auch Kondome in Standardgrößen wie z.B. "Ideal" sowie die extra großen XXL Kondome.

Für das richtige Kondom sind folgende Punkte wichtig:
Es sollte eng anliegen, damit es beim Geschlechtsverkehr nicht abrutscht. Das Abrollen über den steifen Penis sollte aber keine Schmerzen bereiten.
Entstehen Falten und lässt sich das Kondom auf dem steifen Penis hin- und herschieben, ist das ein klares Indiz dafür, dass das Kondom zu groß ist.

Ritex zählt auf Erfahrung und Kompetenz

Durch lange Zusammenarbeit hat Ritex ein großes Vertrauen in das Netzwerk der bundesweiten Beratungsorganisationen, deren Erfahrung aus persönlichen Gesprächen und ihr soziales Engagement. Deshalb unterstützt Ritex die Beratungsorganisationen bundesweit mit Gratisproben und Informationsmaterial und ermöglicht so, nach einem Beratungsgespräch das passende Produkt zum Ausprobieren zu übergeben.

Pressekontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Pressekontakt. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ansprechpartner

Frau Elena Reimer
Gustav-Winkler-Straße 50
33699 Bielefeld

Kontakt

Tel.: +49 521 92464-0
Fax: +49 521 92464-99
E-Mail: presse@ritex.de