Sexipedia

Kondome als Lustbringer: So stellt Ihr es richtig an!

Ein Kondom bietet sowohl als Verhütungsmittel als auch zum Schutz vor übertragbaren Krankheiten nur Vorteile. Wir zeigen Dir, dass ein Kondom durchaus ein Lustbringer, allen Vorurteilen zum Trotz, sein kann.


Die alte Debatte: Stört ein Kondom beim Sex?

Ein Präservativ wird oft als Störfaktor wahrgenommen. Der Weg zu einer "schnellen Nummer", weil Dir gerade danach ist - ganz gleich, ob geplant oder spontan - gestaltet sich holprig.

Das Gefummel mit der Verpackung, womöglich noch mit vor Erregung zittrigen Händen und die Handhabung selbst, lassen so manchem schnell verzweifeln und die Lust schwindet. Aber Du kannst diesem Moment auch etwas sehr Positives abgewinnen!

Dieser Vorgang der Vorbereitung zum Sex kann nämlich auf sehr angenehme Weise in das Vorspiel einbezogen werden und die berühmte "Lust auf mehr" steigern. Wenn die Gummis griffbereit an ihrem Platz liegen und eins in weiser Voraussicht bereits geöffnet ist, ist die Nutzung eines Kondoms kein allzu großer Kraftakt mehr.

Auch das eigentliche Überziehen ist lediglich eine Sache der Erfahrung. Mit ein bisschen Übung habt ihr das Verhüterli in weniger als zwei Sekunden auf den Penis gesetzt und abgerollt. Erfahrene Frauen machen aus der "Not" sogar eine Tugend und ziehen diesen Vorgang bewusst in die Länge und treiben ihren Liebsten damit buchstäblich in den Wahnsinn. Dass Du für die Nutzung eines Kondoms kurzzeitig seine Lust zügeln musst, davon kann - entsprechende Übung vorausgesetzt - überhaupt keine Rede sein!

Wie gefühlsecht sind Präservative wirklich?

Stimmt es tatsächlich, dass Kondome das Gefühl des Mannes an seinem "besten Stück" schmälern? Dieses Vorurteil ist so alt wie die Existenz von Präservativen selbst. Auslobungen wie "gefühlsintensiv" und "gefühlsecht" sind durchaus nicht nur Werbeaussagen. Die Kondome sind hauchdünn und mit Gleitmitteln beschichtet, sodass man(n) das Kondom im Einsatz im wahrsten Sinne schnell vergisst, weil man(n) es ganz einfach nicht wirklich spürt. Selbiges gilt natürlich auch für die Frau: Du hast es bestimmt schon bemerkt, dass es rein gefühlsmäßig beim Sex keinen Unterschied macht, ob "er" mit einer zusätzlichen Latexschicht ausgestattet ist oder nicht.

Übrigens wissen wir von vielen Männern, dass sie beim Onanieren ein Präservativ benutzen. Der Grund dafür ist leicht nachzuvollziehen: Es hat schlichtweg etwas mit der Gefühlsechtheit zu tun. Durch die künstlich herbeigeführte Enge wird dem Mann eine zusätzliche Lust vermittelt, im weitesten Sinne eine Art "Vagina-Ersatz".

Aber auch beim Geschlechtsverkehr kann diese künstliche Hülle einen zusätzlich sanften Druck erzeugen und luststeigernd wirken.

Ein Kondom fördert die Stimulation - für beide!

Sei doch mal ehrlich: Sieht so ein knallhart erregter Penis mit einem Gummi versehen nicht einfach prachtvoll aus? Allein der Vorgang, "ihn" dorthin zu bringen, ist bereits sehr spannend. Ihn in Gang zu halten, dabei liebevoll oral und/oder mit den Händen anzuregen - daran werdet ihr beide mit Sicherheit viel Spaß haben!

Hinzu kommt, dass es Kondome in allen erdenklichen Farben und Formen gibt, die allein durch ihre Optik bereits Freude vermitteln. Ausstattungsmerkmale wie Noppen, Rippen oder euphorisierende Gerüche sorgen dafür, dass auch Du während des Verkehrs zum Höhepunkt kommst.

Tipps für die Verwendung

Wie Du Kondome in der Praxis einsetzt, müssen wir Dir wohl nicht erklären. Aber das Drumherum macht es so richtig spannend. Für spontanen Sex solltest Du immer ein Präservativ bei Dir haben. Mit ein wenig liebevollem Aufwand kannst die Kondome in eurer Wohnung verstecken und dein Liebesleben als "allzeit bereit" gestalten. Du erzeugst eine elektrisierende Spannung bei deinem Liebsten, indem er “zufällig” diese erotischen Liebesbotschaften entdeckt. Achte aber auf die richtige Aufbewahrung: Lose in der Hosentasche oder in der Geldbörse mit Dir herumzutragen ist keine gute Idee.

Probiere einfach verschiedene Größen aus. Du sammelst dadurch sehr schnell deine ganz eigenen Erfahrungen für noch besseren Sex mit Kondom.

Für weitere tolle Tipps rund um die Themen Sex, Dating und Beziehung schau doch mal in dem Online Beziehungsratgeber LiebesMeer vorbei!

Bildnachweis:
225483655 © LIGHTFIELD STUDIOS/AdobeStock
72752468 © Photographee.eu/AdobeStock
Text: Jörg Scholler, Autor, Coach für Beziehungsprobleme und Gründer von www.liebesmeer.de

Autor
Jörg Scholler
Natürlich möchten wir mit Euch ins Gespräch kommen

... und freuen uns über Kommentare, Themenvorschläge und natürlich auch Feedback, was wir besser machen können. Schreibt uns gerne eine E-Mail oder kommentiert auf Facebook!
Wir freuen uns drauf.